Haben Guthabenübertragungen Auswirkungen auf Ihre Kredit-Score

Wie können sich Balance-Transfers auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirken?

"Wie wird sich ein Guthabentransfer auf meine Kreditwürdigkeit auswirken?"

Wenn Sie hochinteressante Kreditkartenschulden haben, kann ein Guthabentransfer ein verlockendes Angebot sein. Während eine Saldenübertragung kurzfristig Geld sparen kann, ist es wichtig, den Gesamteinfluss auf Ihre Kreditwürdigkeit zu berücksichtigen.

Bezahlen Sie die Schulden schneller mit einem Saldotransfer.

Wie sich ein Guthabentransfer auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirkt, hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter:

  • Der gesamte überwiesene Betrag
  • Ihr neues verfügbares Kreditlimit
  • Wenn Sie überweisen, um ein Kreditkonto vollständig zu bezahlen
  • Wenn Sie ein Kreditkonto schließen. Beachten Sie, dass das Schließen eines Kontos es nicht aus dem Kreditbericht entfernt, also wird es in die Punktzahl berechnet. Das geschlossene Konto kann verwendet werden, um die Länge der Kredithistorie und auch die Zahlungshistorie zu bestimmen.

Natürlich kann sich das Guthaben nach der Überweisung auch auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirken.

Wie wird Ihr Kredit-Score berechnet?

Ein Kredit-Score bietet einem Kreditgeber einen schnellen Weg, um Ihre Kreditwürdigkeit zu messen, indem Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihre Kredite zurück und pünktlich bezahlen. Ihr Kredit-Score basiert in der Regel auf fünf Faktoren: Zahlungsverlauf, Kreditnutzung, Alter der Konten, Arten von Kredit-und Kreditanfragen.

Dieser Faktor bezieht sich auf einen Kreditnehmer, der pünktliche Zahlungen an Schulden leistet. Fehlende Zahlungen können sich negativ auf eine Kreditwürdigkeit auswirken. Der Zahlungsverlauf hat den größten Einfluss, normalerweise etwa 35% des Ergebnisses.

Die Kreditnutzung beträgt ca. 30% eines Kredits. 1 Eine Kreditauslastungsrate, auch bekannt als Ihre Balance-to-Limit-Ratio, vergleicht Ihre Gesamtbeträge mit Ihren Gesamtkreditlimits. Im Allgemeinen, je höher Ihre Kreditauslastung, desto niedriger ist Ihre Kredit-Score.

Ihre Kredithistorie macht in der Regel 15% eines Kredit-Score aus. 1 Im Allgemeinen wird eine längere Kredithistorie eine Punktzahl erhöhen, ansonsten ist alles gleich. Ihre Kredithistorie wird berechnet, indem Sie den Durchschnitt der Länge Ihrer Kreditkonten und das Alter Ihres ältesten Kontos berechnen. Saldotransfers zwischen bestehenden Kreditkonten haben in der Regel keinen Einfluss auf die Kreditwürdigkeit. Wenn Sie jedoch eine neue Kreditkarte eröffnen, wird das Durchschnittsalter des Kredits sinken.

Neue Kreditanfragen machen im Allgemeinen 10% eines Kredits aus. 1 Jedes Mal, wenn Sie eine neue Kreditkarte beantragen, wird eine "harte Anfrage" an Ihre Kreditauskunft gestellt. Anfragen haben in der Regel relativ geringe negative Auswirkungen auf die Kreditwürdigkeit, abhängig von den anderen Informationen in Ihrer Kreditauskunft. Zu viele Kreditkartenanträge können die Kreditwürdigkeit negativ beeinflussen und ein höheres Kreditrisiko für die Kreditgeber anzeigen.

Es ist wichtig, daran zu denken, dass jede Änderung Ihrer Verwendung von Kredit- oder Kredit-Zahlungsaktivitäten Ihre Punktzahl beeinflussen kann. Kredit-Scores bewegen sich nach oben und unten, was die Informationen in Ihrer Kredit-Datei zu einem bestimmten Zeitpunkt widerspiegelt. Überprüfen Sie Ihre Kredit-Score ist ein guter Weg, um mit Änderungen in Ihrem Kredit-Bericht Schritt zu halten und die Auswirkungen von positiven oder negativen Ereignissen zu überwachen.

Verdienen Sie mit Discover it® Geld, das niemals ausläuft.

Wenn man einen Balance-Transfer in Betracht zieht, ist es wichtig, das Gesamtbild zu betrachten und sorgfältig das Kleingedruckte zu lesen. Verstehen Sie alle damit verbundenen Kosten und denken Sie über die Kosten des Saldotransfers im Vergleich zu den langfristigen Kosten des Tragens hochverzinslicher Schulden nach.

Haftungsausschluss: Diese Seite ist für Bildungszwecke gedacht und ersetzt keine professionelle Beratung. Das Material auf dieser Website dient nicht als Rechts-, Investitions- oder Finanzberatung und weist nicht auf die Verfügbarkeit von Discover-Produkten oder -Diensten hin. Es garantiert nicht, dass Discover ein Produkt oder eine Dienstleistung anbietet oder unterstützt. Für spezifische Ratschläge zu Ihren besonderen Umständen können Sie einen qualifizierten Fachmann konsultieren.

FICO ist eine eingetragene Marke der Fair Isaac Corporation in den USA und anderen Ländern.

Discover Financial Services und Fair Isaac sind keine Kredit-Reparatur-Organisationen im Sinne von Bundes- oder Landesrecht, einschließlich des Credit Repair Organizations Act. Discover Financial Services und Fair Isaac bieten keine "Kredit-Reparatur" -Services oder Unterstützung bei der "Wiederherstellung" oder "Verbesserung" Ihrer Kreditaufzeichnung, Kredithistorie oder Kreditwürdigkeit.

Wie wirken sich Balance-Transfers auf meine Kreditwürdigkeit aus?

Ein Guthabentransfer kann eine gute Möglichkeit sein, Kreditkartenschulden zu begleichen. Aber, abhängig von mehreren Faktoren, Balance Transfers können entweder Ihre Kredit-Score oder verletzt es.

Wenn Sie sich anfangs für mehrere verschiedene Karten mit niedrigen Einführungsraten bewerben, können Sie sich negativ auf Ihr Guthaben auswirken. Fünfzehn Prozent Ihrer Kredit-Score basiert auf der Länge der Zeit, die Ihre Kredit-Konten offen waren. Je länger Sie Ihre Konten haben, desto besser ist Ihre Punktzahl. Indem Sie mehrere neue Konten eröffnen, senken Sie das Durchschnittsalter aller Ihrer Guthabenkonten, wodurch Ihr Guthaben beeinträchtigt wird.

Jedes Mal, wenn Sie sich um eine Gutschrift bewerben, wird eine harte Anfrage an Ihre Kreditauskunft gestellt. Jede harte Anfrage kann Ihr Ergebnis um 35 Punkte senken. Wenn Sie sich für fünf verschiedene Karten bewerben, können Sie Ihre Kreditwürdigkeit um bis zu 175 Punkte senken. Um den negativen Effekt Ihres Kredits zumindest während des Bewerbungsprozesses zu vermeiden, sollten Sie recherchieren und nur eine Karte beantragen.

Nachdem Sie ein Guthaben auf eine neue Karte übertragen haben, lassen Sie das alte Konto offen. Warum? Denn das Schließen eines Kontos kann sich negativ auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirken. Indem Sie bestehende Konten offen halten, bleibt Ihr durchschnittliches Kontoalter hoch.

Wenn möglich, finde eine Karte mit einem Kreditlimit, das viel höher ist als der Betrag, den du transferieren musst. Wenn Sie Ihr Kreditlimit überschreiten, erhöht sich Ihre Kreditausnutzungsquote (Ihre Schuld als Prozentsatz Ihrer verfügbaren Mittel), die 30% Ihrer Punktzahl ausmacht. Umgekehrt, wenn Sie den Betrag des Kredits für Sie erhöhen, wird das geschuldete Geld ein kleinerer Prozentsatz des Ganzen - Sie sind weniger "ausgereizt" - und Ihre Kreditausnutzungsrate sinkt.

Auf lange Sicht können Guthabentransfers Ihren Kredit-Score verbessern, wenn die Übertragung es einfacher und schneller macht, Ihre ausstehenden Schulden zu begleichen. Natürlich werden Sie diese Zahlungen pünktlich machen - ein entscheidender Teil der Aufrechterhaltung eines guten Kredit-Score; Wenn du dies tust, wird das deine Kredithistorie ebenfalls aufpolieren.

Wie sich ein Guthabentransfer auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirkt

Das Verschieben hochverzinslicher Kreditkartenschulden auf eine Karte mit einem niedrigeren Zinssatz - oder besser noch, einer Zinsperiode von 0% - kann Sie Hunderte von Dollars sparen, während Sie es einfacher machen, das abzuzahlen, was Sie schulden. Als Grundstein für einen Plan zur Schuldenreduzierung kann eine Saldenübertragung ein sehr kluger Schachzug sein, hat aber keinen großen Einfluss auf Ihre Kreditwürdigkeit. Zumindest nicht direkt.

Was eine Übertragung tut und was nicht

Wenn Sie ein Guthaben übertragen, zahlen Sie bestehende Schulden mit einer neuen Kreditkarte ab. Unter der Annahme, dass Sie die Schulden auf eine Karte mit einem niedrigeren Zinssatz verschieben, wird es weniger Geld kosten, um diese Schuld weiterzuführen. Das bedeutet, dass Sie mehr Geld aufwenden können, um das Kapital auf die Schulden zurückzuzahlen, anstatt Zinsen zu zahlen.

Saldoübertragungen ändern nicht die Vergangenheit. Verpasste Zahlungen auf dem alten Konto wirken sich immer noch auf Ihre Punktzahl aus.

Wenn Sie in Bezug auf Ihre Kredit-Score denken, ist es wichtig zu verstehen, was eine Balance Transfer tut nicht machen:

  • Es reduziert nicht den gesamten Geldbetrag, den Sie schulden. Wenn Sie $ 5.000 auf eine Karte schulden und auf eine neue Karte übertragen, haben Sie immer noch $ 5.000 Schulden; es ist nur an einem neuen Ort. Sie sind auch immer noch auf dem Haken für irgendwelche unbezahlte Zinsen, die auf dem Konto angesammelt wurden, bevor Sie die Schuld übertrugen. Das ist ein Teil von dem, was Sie mit der neuen Karte bezahlt haben.
  • Es ändert nichts an dem alten Konto. Das Konto, von dem Sie die Schulden überwiesen haben, verbleibt auf Ihrer Kreditauskunft, auch wenn Sie es schließen. (Konten, die in gutem Zustand geschlossen wurden, können 10 Jahre lang in Ihrem Bericht verbleiben; solche, die mit negativen Bewertungen abgeschlossen wurden, können sieben Jahre bleiben.) Wenn Sie Zahlungen auf dem alten Konto verpasst haben, werden diese verpassten Zahlungen immer noch berücksichtigt Punkte.

Einfach gesagt, eine Kontostandsübertragung ändert nichts, was bereits auf Ihrer Kreditauskunft steht. Aber es macht dich fit für Moves, die dein Guthaben auf der Straße verbessern können.

Ein Guthabentransfer sollte Ihnen Geld sparen. Wenn es nicht so viel macht, hat es keinen Sinn, einen zu machen.

Angenommen, Sie haben ein Guthaben in Höhe von 10.000 US-Dollar auf einer Karte, auf die 15% Zinsen erhoben werden. Ihr Ziel ist es, diese in den nächsten 12 Monaten zu bezahlen. Wenn Sie nur die Schulden auf dieser Karte belassen, während Sie es abbezahlen, könnten Sie erwarten, ungefähr $ 830 Zinsen zu bezahlen. Aber verschieben Sie es für 12 Monate auf eine Karte mit einem APR von 0%, und Zinsen würden Sie nichts kosten. Denken Sie daran, dass die meisten Karten eine Gebühr von 3% bis 5% auf den Kontostand erheben. In diesem Beispiel würde eine Gebühr von 3% Sie 300 $ kosten, also würden Sie 530 $ voraus herauskommen.

Wie eine Überweisung Ihrem Kredit helfen kann

Jeder Dollar, den Sie nicht in Zinsen bezahlen müssen, ist ein Dollar, den Sie stattdessen verwenden können, um Ihre Schulden zu begleichen. Das erlaubt Ihnen, Ihre Schulden schneller zu reduzieren - und Ihre Schulden zu reduzieren, ist gut für Ihren Kredit. Die Beträge, die Sie schulden, machen 30% Ihrer FICO-Kreditwürdigkeit aus, und der Dollarbetrag Ihrer Schulden ist dort ein Faktor. Ein weiterer Faktor ist Ihre Kreditnutzungsquote oder der Prozentsatz Ihres verfügbaren Kredits, den Sie verwenden.

Eine gute Faustregel ist, dass Sie Ihre Kreditausnutzungsrate jederzeit unter 30% halten - sowohl auf Kartenbasis als auch auf allen Ihren Karten.

Das Hinzufügen einer neuen Karte mit einer neuen Kreditlinie reduziert Ihre Gesamtkreditauslastung.

Lassen Sie uns dies anhand eines Beispiels veranschaulichen. Angenommen, ein Verbraucher hat zwei Kreditkarten:

  • Karte A: Limit von 5.000 USD mit einem Guthaben von 2.000 USD
  • Karte B: Limit $ 3.000 mit einem Guthaben von $ 1.000

Dieser Verbraucher hat einen Nutzungsgrad von 40% für Karte A, einen Nutzungsgrad von 33% für Karte B und einen Gesamtnutzungsgrad von 37,5% (3.000 $ geteilt durch 8.000 $). Auf jeder Karte sowie insgesamt liegt die Verschuldung dieses Verbrauchers über der 30% -Grenze.

Jetzt sagen Sie, dass diese Person eine Balance-Transfer-Karte (Karte C) mit einem Limit von $ 6.000 öffnet und alle anderen Schulden dorthin verschiebt. Diese Person hat jetzt eine Ausnutzung von 0% auf Karte A, 0% auf Karte B, 50% auf Karte C und 21% insgesamt. Im Großen und Ganzen wird dies auf dem Kreditbericht des Verbrauchers besser aussehen. Und natürlich hat der Transfer diese Person in die Lage versetzt, diese 3.000 Dollar Schulden wegen der Zinsersparnis schneller abzuzahlen.

Eine abschließende Anmerkung: Die Beantragung der neuen Balance-Transfer-Karte könnte zunächst einige Punkte von der Punktzahl abbrechen, aber die Tilgung der Schulden und die verantwortungsvolle Verwendung von Krediten sollten diesen Effekt auf längere Sicht mildern oder sogar aufheben.

Schulden angehen, nicht bewegen, ist der Schlüssel

Der einfache Akt der Durchführung einer Balance Transfer wird nicht Ihre Kredit-Score viel verbessern, wenn überhaupt. Manche Leute benutzen sogar wiederholte Guthabentransfers, um zu vermeiden, mit ihren Schulden fertig zu werden. Das Ergebnis ist, dass ihre Schulden einfach wachsen, weil sie jedes Mal, wenn sie mit einer 0% -Periode ein bisschen Luft bekommen, weiter ausgeben, anstatt in den Schuldentilgungsmodus zu wechseln.

Der Schlüssel zur Verbesserung Ihrer Kredit-Score ist die Verwendung der Übertragung, um Ihre Schulden zu reduzieren - sowohl in Dollar-und als Prozentsatz Ihres verfügbaren Kredits. Die Beseitigung von Schulden sendet die Art von Signalen, die zu besseren Kredit-Scores führen.

Dieser Artikel wurde aktualisiert. Es wurde ursprünglich am 3. Juni 2015 veröffentlicht.

Wie wirkt sich ein Guthabentransfer auf Ihre Kreditwürdigkeit aus?

Die Gutschriften von Balance Transfer sind niedrig, wenn sie richtig ausgeführt werden

Konzentrieren Sie sich auf Kredit-Scores und was Verbraucher tun können, um sie zu verbessern

Eine große Post-Holiday-Kreditkartenrechnung anstarren? Betrachten Sie eine Balance Transfer Kreditkarte, aber denken Sie an die möglichen Auswirkungen auf Ihre Kredit-Score.

Ein Balance-Transfer sollte nicht zu langfristigen negativen Auswirkungen auf Ihre Kredit-Score führen. Du nimmst keine neuen Schulden auf - du bewegst nur ein Guthaben von einer Karte zu einer anderen, die vermutlich günstigere Konditionen hat. Dies kann sehr effektiv sein, wenn Sie gerade einen großen Kauf getätigt haben oder ein ungewöhnlich hohes Guthaben auf einer hoch interessanten Kreditkarte oder Kreditkarte haben. Die Funktionsweise einer Balance-Übertragung wirkt sich jedoch auf unterschiedliche Weise auf Ihre Punktzahl aus.

"Der FICO-Score wird sich immer mehr Sorgen darüber machen, wie sich die Bilanzen verändern könnten und ob neue Konten zu den Kreditauskunfteien hinzugefügt werden", sagte Can Arkali, leitender Wissenschaftler für Analytik und Punktentwicklung bei FICO. "Die Balance-Übertragung selbst wird nicht wirklich in der FICO Score-Berechnung behandelt."

Hier erfahren Sie, wie Sie einen Guthabentransfer mit wenig oder keinem Schaden für Ihr Guthaben durchführen können:

Finden Sie eine Balance-Transfer-Karte mit einem Einführungsangebot von 0 Prozent. Die Zahlungshistorie ist der wichtigste Faktor im traditionellen Kredit-Scoring-Modell von FICO. Eine Kontoüberweisungskarte mit einer beschränkten, zinsfreien Zeit kann Ihnen helfen, Ihre Schulden schneller zu löschen, ohne dass Sie die Zahlungen verpassen oder zusätzliche Kosten entstehen.

Eine Handvoll von Emittenten bieten Karten an, die keine Gebühren für Saldotransfers und keine Zinsen für mehrere Monate verlangen. In der Regel wird für den Betrag, den Sie auf die neue Karte verschieben, eine Ausgleichsgebühr von 3 bis 5 Prozent erhoben. Chase's Slate-Karte erlaubt es Ihnen jedoch derzeit, innerhalb der ersten 60 Tage nach der Mitgliedschaft kostenlos ein Guthaben zu überweisen und zahlt keine Zinsen für 15 Monate. Die BankAmericard-Kreditkarte und die Discover it-Karte bieten 18 Monate lang keine Zinsen, aber jeder trägt eine 3% -Gebühr für jedes Guthaben, das auf die Karte übertragen wird.

Erstellen Sie mit einem zinslosen Angebot einen Plan, um den Saldo vor Ablauf der Bonusperiode zu begleichen und sich daran zu halten. Eine Balance über die Einführungszeit hinaus ist in diesem Fall kontraproduktiv. Genauso wichtig ist es, dass Sie nicht zum Guthaben aufladen und nicht auf der Karte, die jetzt einen Nullsaldo hat, wieder aufladen, oder Sie werden den Zweck, hochverzinsliche Schulden zu vernichten, zunichte machen.

Wenn Ihr Budget dies zulässt, zahlen Sie jeden Monat mehr als den Mindestbetrag, um die Schulden innerhalb des Aktionszeitraums zu eliminieren. Dadurch verringern sich Ihre Chancen, nach Ablauf des Aktionszeitraums durch Zinszahlungen entlastet zu werden.

Vermeide andere neue Karten für eine Weile. Wenn Sie eine neue Karte beantragen, auf der das Guthaben überwiesen werden soll, erscheint eine harte Anfrage auf Ihrer Kreditauskunft. Jede neue Kreditanfrage - ob für eine Karte oder jede Art von Darlehen - kann dazu führen, dass Ihr Kredit-Score vorübergehend um ein paar Punkte sinkt. Die neue Karte kann auch die Gesamtlänge Ihrer Kredithistorie verringern, die 15 Prozent Ihres FICO-Wertes ausmacht. In der Zwischenzeit kann ein neues Guthaben - 10 Prozent des FICO-Wertes eines Kunden - Ihnen helfen oder schaden, abhängig davon, wie viele neue Konten Sie kürzlich eröffnet haben und wie gut Ihre bestehenden Konten insgesamt sind.

Widerstehen Sie der Versuchung, sich innerhalb weniger Monate nach der Beantragung Ihrer Kontoführungskarte für weitere neue Karten anzumelden. Bonusbelohnungen sind jetzt süßer als zu jeder anderen Zeit in der letzten Erinnerung, aber viele harte Nachfragen und neue Konten können zukünftigen Geldgebern den Eindruck geben, dass Sie mit Ihren Finanzen kämpfen.

"Wenn Sie mehrere Angebote haben und innerhalb von drei oder vier Monaten mehr als eines akzeptieren, ist das nicht der richtige Weg", sagte Martin Lynch, Bildungsdirektor bei Cambridge Credit Counselling. "Die Annahme eines Angebotes hat in der Regel eine vernachlässigbare Auswirkung."

Wenn Sie mehrere Angebote haben und innerhalb von drei oder vier Monaten mehr als eins annehmen, ist das nicht der richtige Weg. "

Direktor für Bildung, Cambridge Credit Counselling

Halte die alte Karte offen. Schließen Sie die Karte, von der Sie das Guthaben überwiesen haben, nicht, vor allem, wenn Sie es lange Zeit hatten. Dies könnte die Länge Ihrer gesamten Kredithistorie erheblich verringern.

"Diese Handelslinie zu schließen, ist keine gute Idee", sagte Lynch. "Viele Leute, die wir sehen, haben das gemacht und es ist so ein einfacher Fehler."

Wenn Sie Angst haben, dass die alte Karte offen bleibt, werden Sie dazu verleitet, sie wieder zu benutzen, legen Sie sie in eine Socke oder Schuhkarton und lassen Sie sie dort für eine Weile liegen.

Achten Sie genau auf Kreditlimits. Das Limit Ihrer neuen Kontostand-Überweisungskarte erweitert Ihr verfügbares Gesamtguthaben, was Ihre Auslastungsquote verringern kann, wenn Sie dazu neigen, Guthaben auf anderen Karten zu rotieren. Denken Sie daran, dass Sie das Kreditlimit der Guthabenkarte nicht kennen, bis Sie es vom Aussteller erhalten. Wenn das Guthaben, das Sie transferieren möchten, das Limit der neuen Karte überschreitet, hängt Ihre beste Strategie von der alten Kartenlimite ab.

Barry Paperno, ein kreditwürdiger Experte, der die Spalte Speaking of Credit für CreditCards.com schreibt, sagte, dass die Übertragung eines Guthabens, das dem Limit der neuen Karte entspricht, Ihrem Kredit-Score helfen könnte, wenn die alte Karte vor der Übertragung ausgereizt wurde. In diesem Szenario würden Sie immer noch 100 Prozent auf einer Karte verwenden, aber die Gesamtnutzung würde sinken, weil Sie mehr Kredit zur Verfügung hätten. Paperno sagte, dass sowohl die Gesamt- als auch die individuelle Kontoauslastung bei dem FICO-Modell eine Rolle spielen, wobei ersteres wichtiger ist.

Wenn das Guthaben, das Sie übertragen, im Vergleich zum Limit der alten Karte niedrig ist, kann das Auslöschen der neuen Karte Ihren Punktestand beeinträchtigen, insbesondere wenn Sie keine anderen stark genutzten Konten haben.

In jedem Fall ist es jedoch die beste Option, die Kontostand-Überweisungskarte auszuzahlen, da dadurch die Zinsen auf der alten Karte minimiert werden.

Bewerten Sie Ihre Ausgabengewohnheiten. Denken Sie darüber nach, warum das von Ihnen übertragene Guthaben an erster Stelle so hoch war und wie Sie ein Wiederholungsszenario vermeiden können. Wenn es sich um einmalige Ausgaben wie einen jährlichen Urlaub oder einen dringend benötigten großen Kauf handelt, müssen Sie möglicherweise Ihre Ausgabengewohnheiten nicht anpassen. Aber wenn die Verfügbarkeit von Krediten Sie ermutigt hat, über Ihre Verhältnisse zu leben, richten Sie ein striktes Budget ein oder ziehen Sie die Hilfe eines Kreditberaters in Betracht.

Ein großes, teures Guthaben von einer Karte auf eine günstigere zu verschieben, ist nichts, wovor man sich schämen müsste. Der Saldotransfer ist eines der besten Tools, um kurzfristig Zinskosten zu sparen. Aber das Öffnen mehrerer neuer Karten und das umfangreiche Ausgeben Ihrer alten Karten, während Ihr transferiertes Guthaben während eines Werbezeitraums mit niedriger Rate nicht ausbezahlt wird, ist ein Rezept für ein Kreditausfall-Desaster.

"Unterschiedliche Umstände können dazu führen, dass Einzelpersonen über Balancetransfers nachdenken und den Abzug auslösen", sagte Arkali. "Solange sie weiterhin zeigen, dass sie in der Lage sind, Kredite so verantwortungsvoll wie möglich zu verwalten, können sie gute FICO-Werte erzielen."

Haben Guthabenübertragungen Auswirkungen auf Ihre Kredit-Score

Balance Transfers sind gut für Ihre Kredit-Score. Sie werden Ihre Zinsen senken, wodurch Sie Ihre Schulden schneller abzahlen können. Darüber hinaus wird es Ihr Schulden-zu-Kredit-Verhältnis verbessern. Dies ist die Menge an Geld, die Sie im Vergleich zu dem verfügbaren Kreditbetrag schulden. Wenn Sie einen Saldotransfer erhalten, erhöht sich Ihr verfügbares Kreditlimit, wodurch sich Ihr Schulden-zu-Kredit-Verhältnis verbessert und Ihr Kredit-Score steigt.

Ihr Schulden-zu-Kredit-Verhältnis wird auch als Kreditauslastung bezeichnet. Dies entspricht etwa 30% Ihrer gesamten Kredit-Score. Das Alter Ihres Kredits beträgt etwa 15% Ihres gesamten Kredit-Score. Dies ist ein guter Grund, Ihre alten Konten auch nach Abschluss des Guthabentransfers offen zu halten.

Kreditkarten-Nachrichten Tipps?

Melden Sie sich an, um die neuesten Nachrichten und die besten Guthabentransfers kostenlos zu erfahren. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf "Abonnieren".

0BalanceTransfer.net teilt Ihre E-Mail-Adresse niemals mit Dritten.

Wenn Sie sich abmelden möchten, klicken Sie in den Newslettern von 0BalanceTransfer oder unten auf den Link Abbestellen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (10 оценок, среднее: 5.00 из 5)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

+ 68 = 71

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map